* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   6.06.12 15:19
    Hey Du, ich hoffe, dass
   1.10.12 14:20
    vepvSG



Gleich an meinem ersten Tag musste ich eine Delfinjagd miterleben. Es ist wirklich heftiger als ich mir vorgestellt hätte. :-( 12 Boote, eigens für die Delfinjagd entworfen, starten früh am morgen um Delfine zu fangen. Finden sie eine Delfinschule, treiben sie diese durch das erzeugen von Lärm in eine Bucht. Dort suchen sich zunächst Delfintrainer die Tiere aus, die sie für ihre Aquarien haben wollen. Der Rest wird brutal getötet. Familien mit Kindern... :-( Diese Tage nennen wir "Red Cove" (Rote bucht), denn an diesem Tag färbt sich das Wasser in der Bucht von den getöteten Delfinen rot.... :-(

Was wir tun ist präsenz zeigen und alles zu dokumentieren, denn die Japaner behaupten diese Jagden aus Tradition zu tun. Doch wieso verstecken sie dann das Töten und die Kadaver unter Planen, so dass wir diese nicht wirklich sehen können? Wieso verfolgt und begleitet und ständig die Polizei und arbeitet mit den Killern zusammen? Wieso dürfen wir manche Bereiche nicht betreten?

15.11.13 10:35
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung